Madeira feiert das Blumenfest

Geschrieben von AR am 01.03.2010

Das berühmte Blumenfest auf Madeira wird trotz des Unwetters, das vor gut einer Woche den Süden dier Insel verwüstet hat, stattfinden. Vom 15. bis 18. April soll der prächtige Blumenkorso wie jedes Jahr durch die Hauptstraßen von Funchal ziehen.

Blumenfest

Blumenfest

Veranstalter wie Schauinsland-Reisen können Madeira als Urlaubsziel wieder “bedenkenlos empfehlen”. “Alle Hotels sind intakt, die Wanderwege sind bis auf wenige bedenkenlos zu benutzen”, berichtet Produktmanager Martin Bensing Carvalhal nach einem Besuch auf der Insel. Auch Geschäfte, Bars und Restaurants seien geöffnet. Nur ein paar Hotels in Encumeada und Ribeira Brava seien nicht über die üblichen Straßen, sondern über einen Umweg von rund einer halben Stunde zu erreichen. Normalbetrieb melden auch die Quintas da Madeira. Die zehn historischen Herrenhäuser haben das Unwetter ohne Schäden überstanden. Der Hotel- und Restaurantbetrieb könne in allen Häusern ohne Einschränkung weitergeführt werden. Auch in den Parks und Gärten seien keine nennenswerten Schäden entstanden.

Kategorien: Allgemein
3.526x gelesen
1Mrz

Kommentar schreiben

*