Bei gestrichenen Flügen auf die Bahn ausweichen

Geschrieben von AR am 28.01.2010

Aufgrund der aktuellen Wettersituation in Deutschland und erwarteter starker Schneefälle kommt es zu Verspätungen und zu Flugausfällen in Deutschland und Europa .

Aktuelle Informationen zu Ihrem Flug erhalten Sie unter Ankunft und Abflug.

Sollten Sie Ihr Lufthansa Flugticket (Austellungsdatum vor dem 26. Januar 2010) aufgrund der Wettersituation umbuchen wollen, wenden Sie sich bitte an das Lufthansa Service Center in Deutschland unter +49 / (0)1805 805 805* oder in anderen Ländern unter der lokalen Lufthansa Rufnummer.

Ihr neues Reisedatum muss nach dem 28. Januar 2010 bis 31. März 2010 oder innerhalb der Ticket Gültigkeit liegen. Reisestart und/oder Reiseziel sowie Beförderungsklasse können nicht geändert werden.

*(0,14 €/Min aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; Kosten für Anrufe aus dem Netz eines anderen Teilnehmernetzbetreibers oder aus dem Mobilfunk können abweichen)

Wenn Ihr gebuchter innerdeutscher Flug gestrichen wurde können Sie die Deutsche Bahn benutzen, in dem Sie entweder:

  • Ihr elektronisches Ticket an einem Lufthansa-Schalter am Flughafen in einen Reisegutschein umwandeln lassen oder
  • Sich ein Zug-Ticket bei der Deutschen Bahn AG kaufen und Ihr Lufthansa Ticket erstatten lassen (unbenutzte Flugscheine werden voll erstattet. Teilweise genutzte Flugscheine werden anteilig erstattet).

Weitere Informationen erhalten Sie: hier

Kategorien: Allgemein
1.698x gelesen
28Jan

Kommentar schreiben

*