Traumziel für Golfer

Geschrieben von TK am 22.11.2009

Golf AlgaveSeit über 40 jahren gilt die Algarve als Portugals Golfparadies. Wen Wundert es? Das ganze Jahr hindurch scheint die Sonne auf 34 erstklassige Golfplätze hinab. Es war der bekannte britische Golfer Sir Henry Cotton, der die südwestliche Küste von Portugal als europäische Golfdestination etablierte, bereits 1960 eröffnete der Pionier den Penina Golfplatz an der westlichen Algarve. Andere großartige Golfplätze haben sich über die Jahre wie Pilze verbreitet, rund um Quinta do Logo – das Beverly Hills der Algarve – bis nach Vilamoura, wo der Oceanico Victoria Golf Course schon Gastgeber zahlreicher renommierter Turniere war. Ein Tipp: Immer mehr Golfer zieht es an die östliche Seite der Algarve: Dort genießt man das königliche Spiel in einer wunderschönen Umgebung zwischen malreischen Dörfern, Hügelketten und dem Naturschutzgebiet Ria Formosa.

Kategorien: Allgemein
1.383x gelesen
22Nov

Kommentar schreiben

*